Greater Giesing

Da geh ich gestern hungrig raus und denk, am Abend gibt’s nur kaltes Brot, doch leider war es schon zu spät für Hähnchencurry oder Pizza Parma zum Mitnehmen. Vielleicht mal wieder Leberkäs? Dann seh ich das Schild beim Gemüseladen und geh rein und tatsächlich: Da steht eine Schale noch lauwarmer Doraden in der Kühlung, denn dieser Gemüseladen hat auch noch Wurst und Käse und alle möglichen Antipasti und Aufstriche und auch noch einen italienischen Koch, der jeden Tag zwei Mittagessen kocht, meistens Pasta und was Großes, das dann meistens übrig bleibt und in die Kühlung kommt, wie eben gestern die Dorade zu 4,95 Euro. Ja super, dazu dann noch Joghurt, Drink und das Vorbild für dieses Rezept plus Zeug fürs Abendbrot, und schwups muss man dann doch zum Zwanziger greifen. Schlau gemacht, Frau „Was darf’s sonst noch sein?” Aber auch gut gekocht.

Dieser Beitrag wurde unter die letzten 12 mittagessen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Greater Giesing

  1. NachbarAusDerFreibadstrasse sagt:

    Hey!

    Dieser Bulgur-Salat klingt verlockend… Darf der liebe Nachbar aus der Freibadstraße erfahren, welcher tolle Gemüseladen den im Angebot hat?!

    Liebe Grüße von “nebenan”!

  2. SEBASTIAN sagt:

    @freibadnachbar: Der Gemüseladen ist in der Humboldtstraße zwischen Rossmann und Änderungsschneiderei (wenn das nicht verlockend klingt).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>