Grimms Märchen mit Menü am 6. Dezember im HUKODI

Geschätzte Gäste,

Aschenputtel liest die Linsen ins Töpfchen, Rotkäppchen bringt Kuchen und Wein und der Wolf schlingt sie gleich mit hinein – Grimms Märchen sind Geschichten mit Gerichten. 200 Jahre nach der Veröffentlichung locken wir Sie zu Nikolaus mit einem Leckerbissen ins HUKODI: “Grimms Küche – Märchen mit Menü” am 6. Dezember.

Das wird ein Tag mit besonderen Gastgaben: Da ist Cordula Carla Gerndt, deren Geschichtenpraxis einen Steinwurf von uns entfernt ist und die grad von Krakau bis Wien mit “Ganz Grimm” für Furore sorgt. An Nikolaus erzählt sie nur für uns aus dem Buch der Brüder – Klassiker und Unbekanntes zum Erinnern und Entdecken.
HUKODI-Chef Sebastian Dickhaut ist damit aufgewachsen. Denn wo die hessischen Gelehrten ihre Geschichten sammelten, kam er zur Welt und lernte da das Kochen wie das Schreiben. Dies hat er nun verbunden zu einem märchenhaften Menü mit Witz und Stil, das Sie verzaubern wird.

Ab 19 Uhr ist geöffnet, um 19.30 beginnt der Märchenabend, in dessen Lauf es “Tischlein deck dich” heißt, damit wir gemeinsam tafeln können. All das bieten wir Ihnen für 26 Euro an. Dazu wie immer feine Weine, Giesinger Bier und guten Kaffee von der Bar. Wegen der begrenzten Plätze und dem großen Interesse bitten wir Sie im Voraus zu reservieren unter hukodi@sebastian-dickhaut.de

Mit feinstem Dank und märchenhaften Grüßen
Sebastian Dickhaut & die HUKODIs

P.S.: Unser Abend der Freude mit Conalegría am kommenden Samstag ist ausverkauft – aber Sie können sich noch auf die Warteliste setzen lassen, manchmal klappt das.

Dieser Beitrag wurde unter die letzten 12 mittagessen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>